Junior-Menü

Um auch im Alter noch von gesunden Zähnen zu profitieren ist es wichtig, Kinderzähne von Anfang an zu schützen. Neben der häuslichen Mundhygiene ist hierfür die regelmäßige Untersuchung und Individualprophylaxe beim Zahnarzt von großer Bedeutung.

Die gesetzlichen Krankenkassen sehen hierfür für 2-5 Jährige drei Früherkennungsuntersuchungen (FU) vor. Für 6-17 Jährige ergänzen Leistungen zur Individualprophylaxe die halbjährlichen Kontrolluntersuchungen . Bei hohem Karies- und/oder Parodontitisrisiko empfehlen sich die Prophylaxeleistungen in einem kürzeren Abstand von ca. 3 Monaten.