Masken auf. Ich schütze Dich!

Das hat Prof. Dr. Christian Drosten erklärt:

„Der Fremdschutz über Masken ist eine ganz wichtig Maßnahme. Die Idee, sich einfach eine Maske selber zu basteln (…) ist eine gute Idee, das ist eine höffliche Idee. Ich schütze den anderen gegen meine möglicherweise ja noch nicht ausgebrochene Infektion“

Heutzutage ist das Tragen eines Mundschutzes ein wirksames Mittel, um das Infektionsrisiko zu verringern und so die Zahl der Neuinfektionen zu senken. Textil Masken ( Home made) enthalten zwar keinen Filter und sind deshalb nicht als Selbstschutz oder zum Einsatz in Praxen oder Krankenhäusern geeignet, können aber die Infektion von Mittmenschen verhindern.

Durch eine Plexiglasscheibe an unserer Rezeption können wir uns ebenfalls gegenseitig schützen.

Bei uns ist wieder ab 01.10.2022 FFP2 Maskenpflicht!

Related Articles