Professionelle Zahnreinigung

 

In einer oder zwei Behandlungen erleben Sie die Welt der Mundhöhle.

Am besten bringen Sie zu der ersten Behandlung ihre Mundhygienehilfsmittel mit, die Sie zuhause verwenden. Nach einer ausführlichen Untersuchung und Befundung Ihrer Mundhöhle, werden häusliche und professionelle Maßnahmen speziell auf Sie abgestimmt.

Danach werden die Beläge auf den Zahnoberflächen, in den Zahnzwischenräumen und in den Zahnfleischtaschen mit speziellen Instrumenten schonend entfernt.

Ganz auf Ihre Bedürfnisse abgestimmt, werden Ihre Zähne mit einem speziellen Fluoridlack oder mit einem antibakteriellen Lack geschützt. 

Atemfrisch

80 % der Ursachen von Mundgeruch liegen in der Mundhöhle. Mit Hilfe einer gründlichen Untersuchung der gesamten Mundhöhle finden wir die mögliche Ursache. Die Behandlung beinhaltet die Beseitigung der Ursachen des Mundgeruchs und sichert Ihnen einen frischen Atem.

Junior

Um auch im Alter noch von gesunden Zähnen zu profitieren ist es wichtig, Kinderzähne von Anfang an zu schützen. Neben der häuslichen Mundhygiene ist hierfür die regelmäßige Untersuchung und Individualprophylaxe beim Zahnarzt von großer Bedeutung!

Bringen Sie Ihr Kleinkind auch gerne schon zu Ihren eigenen Kontrollterminen mit um es an uns und unsere Räumlichkeiten zu gewöhnen.

Die gesetzlichen Krankenkassen sehen für 2-5 jährige drei Früherkennungsuntersuchungen im Jahr vor. Ab dem 6. Lebensjahr sollte halbjährlich die Individualprophylaxe und die Kontrolluntersuchung stattfinden.

Sanfte Zahnreinigung

Empfindliche Zähne?
Hatten Sie bei einer professionellen Zahnreinigung eine unangenehme Erfahrung durch empfindliches Zahnfleisch oder freiliegenden Zahnhälsen?
Bei empfindlichen Zahnhälsen oder stark entzündetem Zahnfleisch kann eine Zahnreinigung unangenehm werden.

Mit beruhigenden Materialien und dem Einsatz von speziellen Instrumenten wird der Sensibilität auf Dauer entgegengewirkt.

Zahnreinigung für werdende Eltern

Der Aspekt der Bakterienübertragung von den Eltern auf das Neugeborene sollte beachtet werden.
Ein Kind kommt mit einer keimfreien Mundhöhle auf die Welt und wird im Laufe des Lebens mit Bakterien besiedelt.
Wir bieten Ihnen mit dieser Behandlung eine sogenannte Primär-Primär Prophylaxe.
Diese Form der Gesundheitsfrühförderung zielt darauf hin, Ihre Mundgesundheit zu optimieren und damit die Übertragung der Karies und Parodontitis verursachenden Keime zu verhindern. Somit ist die Prophylaxe Familiensache.

Die Dritten

Haben Sie herausnehmbaren Zahnersatz? Mit einem schonenden und effektiven Pflegebad wird der herausnehmbare Zahnersatz gereinigt und zeitgleich erfolgt eine gründliche Behandlung der kompletten Mundhöhle. Ziel ist es, auf Dauer den Restzahnbestand für einen kraftvollen Biss zu erhalten um Ihnen mehr Lebensqualität zu ermöglichen.